2. Etappe durch den Bayerischen Wald

24.05.2016
Bad-Abbach – Neukirchen 110 km, 1000 hm, 10.30 – 20.15 Uhr

Als nächstes bin ich dann von meinen Großeltern in Bad Abbach zu meiner Tante und meinem Onkel nach Neukirchen b. hl. Blut gefahren. Mir schien dafür der Bahntrassenradweg (Donau-Regen Radweg) über Konzell geeignet.

image

Das sind zwar 10 km mehr als der direkte Weg, dafür aber sind es 100 hm weniger; dieser Bahntrassenradweg beginnt eigentlich in Bogen; ich bin aber erst in Mitterfels draufgestoßen; die Steigungen sind hier nicht zu grob und auch mit Anhänger gut fahrbar.

image

Auf der anderen Seite kommt man dann in Miltach am Regen raus. Ganz nett ist hier der Stausee kurz vor Kötzting.

image

Dann musste ich „nur noch“ über Rimbach über den Hohen Bogen drüber und war auch schon da. Dazu muss ich sagen, dass sich so eine eigentlich läppische Steigung mit gerade einmal 200 hm sich mit Anhänger ganz schön zieht; man fährt halt so eine geschätzte 8%ige Steigung mit etwa 4 km/h rauf. Gut, dass es dann ab Polen erstmal flacher wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s