9. Etappe von Breslau nach Trebnitz

Donnerstag, 02.06.2016 10:30 – 14:00, 30 km, 200 hm

Eigentlich wollte ich viel weiter fahren, habe aber dann nach der Querung des Katzengebirges (die sind nicht wirklich hoch, maximal 250 hm)

image

relativ schnell gemerkt, dass ich noch nicht so fit bin. Also bin ich nur bis Trebnitz gefahren, wo ich mir ein Hotel gesucht habe.
Immerhin haben die besseren Hotels den Vorteil so einen Wagen zu haben:

image

Geht doch fast alles rein (bis auf das Fahrrad); es gab aber im Hotel eine sehr steile Rampe, da wurde es dann schwierig.

Anscheinend hat man in Polen ein Faible für so Bronzefiguren; in Breslau gibts viele dieser Zwerge, in Trebnitz habe ich eine Katze entdeckt

image

Und jetzt noch ein Foto aus Breslau: Am Abend hab ich einen Laden entdeckt, der deutsches Waschmittel („Chemie aus Deutschland“) verkauft. Scheint man in Polen wohl zu schätzen, es gibt hier auch überall Rossmann. Wobei interessant ist, dass es „Der Waschkönig“ wohl nur in Polen gibt; ich kenne das nicht, aber vlt gibts das unter anderem Namen in Deutschland.

image

Advertisements

Ein Gedanke zu “9. Etappe von Breslau nach Trebnitz

  1. Hallo Georg,
    ja … Breslau ist eine schöne Stadt. Es gibt auch Bezirke die im Krieg nicht zerstört worden sind und fast noch so aussehen wie vor 70 Jahren.
    Es ist auch interessant, wo man in Breslau überall Zwerge findet (2010 waren’s erst knapp über 100). Sie haben eine eigene Homepage: http://krasnale.pl/de/

    Grüße
    Stefan

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s