17. Etappe von Mazeikai nach Niedras

Samstag, 11.06.2016 13:30 – 21:00, 80-100 km, 200 hm

Eigentlich wollte ich an diesem Tag bis Jelgava fahren, das ist schon kurz vor Riga und ich hätte dann den späten Nachmittag Zeit gehabt bereits die Stadt anzuschauen. Es sollte aber anders kommen.

In Litauen war ich gewohnt, dass eine Straße die in OpenStreetmap gelb markiert ist asphaltiert ist und eine die weiß markiert ist nicht asphaltiert.
Der eigentlich durchgehend gelbe Weg verhieß allerdings nichts gutes.

image

Ist bißchen schwer zu sehen, aber da wo der Asphalt aufhört beginnt Lettland. Immerhin kam nach an der nächsten Kreuzung wieder Asphalt, damit hörte es aber dann auch schon bald wieder auf, es ging dann nämlich für 30 km erstmal so lang:

image

Da man hier leider nicht mehr als 8-10 fahren kann braucht man dann erstmal 4 Stunden für 30 km.

Natürlich geht das auch aufs Material, mir ist dann meine selbstgebastelte Aufhängung des hinteren Gepäckträgers gebrochen.

image

Zum Glück war ich in Mazeikai im Baumarkt und hatte mir viele Kabelbinder und eine Zange besorgt, damit kann man schonmal viel reparieren. Hab das dann soweit hingezogen, die 2. Strebe war ja noch da.

Später ist dann auch das Kabel vom Tacho gerissen…
image

Spätestens jetzt war klar, dass ich Jelgava wohl nicht mehr schaffe; ich bin dann zum nächsten Campingplatz gefahren; dieser lag sehr schön am See.

image

Es geht langsam die Sonne unter, das Bild wurde viertel vor 10 aufgenommen.
Es gab dann kurz vor 10 noch einen Regenbogen.

image

Ich bin die letzten 20 km dann eine Straße der 2. Kategorie (in Lettland beginnen die mit P) gefahren. Insgesamt ist im Baltikum mal abgesehen von Ballungsräumen sehr wenig Verkehr, d.h. auf Straßen der 2. Kategorie fährt vlt alle 5 Minuten ein Auto und auf den Straßen darunter (in Lettland oft nicht asphaltiert) etwa alle 15-30 Minuten.
Ich spring jetzt mal: Wo ich das hier schreibe sitze ich in Estland an der Hauptverbindungsstraße (1. Kategorie) zwischen Tartu und Narva (dann weiter nach Rußland) und es kommt vlt alle 5 Minuten ein Auto; ist aber auch schon halb 12 am Abend. Momentan ist eher Hundegebell als Verkehr zu hören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s