22. Etappe von „hinter Valga“ nach Tartu über Otopää

Samstag, 18.06.2016, 11.00 – 20.00, 85 km, 500 hm

Ulrich (der Campingplatzbesitzer) hatte mich schon vorgewarnt, dass der Weg über Otopää recht hügelig ist, dafür ist es der schönere. Alternativ hätte man auch die Nationalstraße 3 (in Estland haben die Straßen der 1. Kategorie kein A davor) weiterfahren können. Immerhin gab es reichlich Rückenwind, etwa 20 km/h, das bringt schonmal viel.

Nach etwa 10 Kilometern hatte es zu regnen begonnen, also erstmal ins nächste Cafe. Die Bedienung konnte weder Englisch noch Russisch, was hier nicht so oft vorkommt; die meisten Esten sprechen eine der beiden Sprachen. Immerhin war die Karte auf English und der Cappuccino schön dekoriert.

image

Die Straßen waren alle gut fahrbar, aber es war echt hügelig; ungefähr so wie in der Holledau.

image

Kurz vor Otopää wieder ein Skigebiet

image

und Seen gibts hier auch.

image

Das ist der Blick zurück, über diese Hügel bin ich gekommen.

image

In Tartu im Hotel gab es ein paar interessante Konstruktionen

image

Anscheinend wurde der Föhn zu oft geklaut und daher direkt an die Dose angeschlossen.

image

Abends kaufte ich mir dann erstmal ein neues Handy, also nochmal das gleiche. Nachdem mein Handy in Breslau runtergefallen ist ist es leider nicht mehr wasserdicht. D.h. wenn es regnet weigert es sich zu laden. Außerdem hat es jetzt einen Wackelkontakt am Stecker, d.h. man braucht etwas Geduld das Kabel so einzustecken, dass es auch läd. Da mein Handy vor allem in der Halterung während des Fahrens laden soll kann ich das alles so nicht brauchen. Außerdem ist das Kamerafehler Problem wieder aufgetreten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s