24. Etappe von „irgendwo am See“ hinter Mustvee nach Narva

Montag, 20.06.2016, 09.00 – 20.00 Uhr, 110 km, 150 hm

Nachdem ich ja heute bereits früh von der Sonne geweckt wurde kam ich mal recht pünktlich los. Da ich viel vor hatte und keine Zeit für Experimente bin ich daher erst auf der Nationalstraße 3 und später auf der 1 gefahren.

image

Auf der 3 war wie bisher auch nichts los; diese geht bis zur Jövi an der Küste.

Auch der offizielle Radweg führt über die 3.

image

Ab Jövi auf der 1 war dann etwas mehr Verkehr (diese geht von Talinn nach St. Petersburg), diese hat aber auch an Bedeutung verloren.

Man kann das am besten in Narva sehen, vom Grenzübergang gehen 2 Linksabbiegerspuren durch Narva und weiter auf die 1 nach Talinn. Dadurch, dass Russland aber nur 40 Autos pro Stunde über die Grenze läßt ist das Verkehrsaufkommen hier nur noch minimal.

Als das Verkehrsaufkommen höher wurde bin ich dann meist auf dem Seitenstreifen gefahren (am Asphaltende), dieser ist breit genug. Wenn man mal davon abkommt passiert auch nicht, da die andere Hälfte auch gut befestigt ist.

image

Dann hatte ich 2 Mal Glück. Ich mache ja alle 10 Kilometer eine Pause und suche mir dafür meist ein Bushäuschen. Während 2 Gewitterschauern war ich dann gerade zufällig am Pause machen im Bushäuschen.

So eine Gewitterfront vor dem Sonnenuntergang hat aber durchaus auch ihren Reiz.

image

Im Hotel in Narva habe ich mir dann eine Garage gegönnt, das Schloss dafür ist phänomenal. Ich hab schon überlegt den Schlüssel zurückzugeben, da ja ich eine Zange habe…

image

Abends habe ich dann noch zur Grenze geschaut und dabei auch das wunderbare Abendrot um halb elf gesehen.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s