39. Etappe von Oulu nach Li (Merihelmi Camping)

Dienstag, 12.07.2016, 14.00 – 19.00 Uhr, 60 km, 50 hm

Nachdem ich den Ballungsraum rund um Oulu verlassen hatte, wollte mein Handy auf einmal nicht mehr laden. Ursache war, dass ich meinen Sack Grillkohle unter der Solarzelle versteckt hatte, so dass diese nicht mehr plan auflag und statt der bei Sonnenschein üblichen 8 Watt nur noch ca 3 Watt lieferte. Dadurch wird natürlich mein Pufferakku leer.


Landschaftlich war es wieder mal sehr schön, man nähert sich dem (für finnische Verhältnisse) Ballungsraum rund um Kemi, dadurch gibt es auch wieder mehr Landwirtschaft.


Und auch Leute am Strand (ok das sieht man auf dem Foto nicht wirklich)


Kurz vor Li gab es noch einen Haustransport zu sehen


Gut, dass man hier schon im Ballungsraum war, wo es bereits wieder Radwege gibt. Die brauchen nämlich „meinen“ Seitenstreifen. Fährt man auf der Nationalstraße wird man nämlich vom davor fahrenden Begleitfahrzeug auf die Wiese verscheucht.

Dieser war sogar so breit das an schmaleren Stellen wo die Straße nur 2 spurig ist von den Begleitfahrzeugen jeweils eine Spur kurzzeitig gesperrt wird.

Kurz vor dem Merihelmi Campingplatz hab ich noch dieses Schild angetroffen.


Rentiere sind halbdomestizert, d.h. sie laufen im Sommer frei rum und werden im Herbst wieder eingefangen.

Der Campingplatz selbst lag wieder an der Ostsee, die ist hier übigens nicht mehr salzig. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s