47. Etappe von Inari nach Kaamanen

Donnerstag, 21.07.2016, 17.45 Uhr – 19.30 Uhr, 30 km, 150 hm

Heute war mal wieder das Wetter super. Tagsüber saß ich am See und habe meine Rückreise vom Nordkapp geplant.


Wasserflugzeuge sind hier übrigens recht häufig anzutreffen.

Ich frag mich eigentlich auch, was hier schon wieder so lange gedauert hat; ich habe eigentlich nur geschaut was ich noch alles anschauen möchte; aber es ist halt doch nicht so einfach. Zum Beispiel wollte ich noch Olderfjord sehen, aber das Hotel ist nur per 2-stündiger Fähre erreichbar, das heißt es lohnt sich gar nicht für eine Nacht. Dann hab ich per Google Maps geschaut ob man Wildcampen kann, aber das ist alles zu steil und wo es nicht steil ist stehen Häuser.

Kurz vor einem ganz kurzen Besuch im Sami Museum kam ich erstmal an diesem Wegweiser vorbei.


Kittilä ist übrigens noch Gemeindegebiet und alle Wegweiser sind auch auf Samisch beschriftet.

Dann gings weiter; landschaftlich tut sich mal wieder nichts, aber die Wolken sind wenigestens toll.


Kurz vor Kaamanen ging die Straße nach Norwegen weg.


Dahinter ein Schild wann der Zoll da ist


Zumindest interpretiere ich das so. Norwegen ist ja EWR Mitglied und gehört dem Schengenraum an, aber eben kein EU-Mitglied. Hat man also was zu verzollen, darf man diesen Übergang also außerhalb der Zeiten nicht benutzen.

Am Campingplatz hatte ich wieder ein Hütte gemietet und Abends gegrillt; diesmal mit Gas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s